Reparaturservice für Gewerbe- und Industrieböden

Schadstellen in Industrieböden stören die betrieblichen Abläufe und sind eine potentielle Unfallgefahr.
Sie verursachen Kosten durch Behinderungen und durch Schäden an Flurförderfahrzeugen.
Wir bieten eine schnelle Reparatur von Schadstellen, damit bei Ihnen alles wieder rund läuft.

Im folgenden wird gezeigt, wie eine typische Schadstelle schnell und unkompliziert repariert werden kann.

 

Nach eingehender Untersuchung wird der zu reparierende Bereich durch Diamantsägeschnitte eingegrenzt. Die Sägearbeiten erfolgen trocken geschnitten mit Absaugung des anfallenden Staubs.  

Die schadhaften Bereiche werden mit dem Elektrohammer ausgebaut.
Auch hier wird der anfallende Staub direkt abgesaugt.

Haftungsstörende Schichten werden durch staubarmes Schleifen entfernt. 

Ein 2-komponentiger Epoxidharzhaftgrund wird aufgebracht.

Die Reparaturstelle wird mit einem schnell härtenden 2k-Epoxidharzmörtel verfüllt.

Nach Erhärtung des Epoxidharzmörtels wird die Reparaturstelle mit 2k-Epoxidharz grundiert.

Hier wurde eine rutschfeste Oberfläche hergestellt.  Aus diesem Grund wurde die frische Grundierung mit Quarzsand abgestreut.

Der nicht eingebundene Quarzsand wurde abgekehrt und die Fläche mit einer farbigen 2k-Epoxidharzbeschichtung rutschfest beschichtet.

Fertig. Durch den Einsatz schnell härtender Materialien war es hier möglich, die Arbeiten innerhalb eines Tages fertigzustellen.

Bitte beachten Sie, dass sich die hier gezeigten Arbeitsgänge je nach Schadensbild und Anforderungen ändern können!

Bockstahler Bodenbeschichtungen GmbH - Nägelseestr. 14 - 79288 Gottenheim - Tel. 07665 940317  -  info@bockstahler.de