Gewerbe- und Industriebodenbeschichtungen in hervorragender Qualität verarbeitet

Die Anforderungen, die an Bodenbeschichtungen in Gewerbe- und Industriebetrieben gestellt werden, sind so zahlreich wie die unterschiedliche Art der Nutzung durch die Betriebe selbst.


Rutschsicherheit, elektrostatische Leitfähigkeit, chemische Beständigkeit, mechanische und thermische Belastbarkeit, das optische Erscheinungsbild, Reinigungsfähigkeit und Hygiene und Wasserdampfdiffusionsfähigkeit sind nur die wichtigsten Anforderungen.

Für nahezu jede Anforderung gibt es passende Beschichtungssysteme verschiedener Hersteller.
Wir helfen Ihnen gerne, das ideale System für Ihren Bedarf zu finden.

Jedes Beschichtungssystem kann jedoch nur so gut sein wie die Qualität der Verarbeitung es zulässt. Wir sind seit 1989 spezialisiert auf die Verarbeitung von Bodenbeschichtungen und wissen deshalb genau, wie die optimale Qualität herzustellen ist.

Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung und der hervorragenden Verarbeitungsqualität.

Epoxidharz-Verlaufbeschichtungen

Die klassische 2k-Epoxidharzverlaufbeschichtung ist chemisch und mechanisch belastbar und gut zu reinigen. Sie lässt sich glatt oder mit rutschfester Oberfläche von R09 bis R10 gemäß BGR 181 herstellen. Es steht eine Vielzahl an Farbtönen zur Verfügung. Durch das Einstreuen von Farbchips lassen sich die Flächen individuell gestalten. Farblose Deckversiegelungen von matt bis glänzend schützen die Farbchips.

Wasserdampfdiffusionsfähige Epoxidharz- Verlaufbeschichtungen

Wässrige 2k-Epoxidharzverlaufbeschichtungen besitzen eine sehr gute Wasserdampfdurchlässigkeit. Sie finden besonders in Bereichen mit rückseitiger Feuchtigkeit  oder auf feuchteempfindlichen Untergründen, wie z.B. Magnesia- und Calciumsulfatestriche Anwendung.

Rutschfeste Einstreubeläge

Einstreubeläge besitzen eine rutschfeste Oberfläche von R11 bis R13 gemäß BGR 181. Es können sowohl unifarbene Oberflächen mit farbiger Deckversiegelung als auch Colorquarzeinstreuungen mit transparenter Deckversiegelung hergestellt werden.

Gewässerschutzbeschichtungen nach WHG

Wir sind seit 1995 ein TÜV überwachter Fachbetrieb nach WHG.
Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der LAU- und HBV- Anlagen.

Elektrostatisch ableitfähige Bodenbeschichtungen

Alle oben gezeigten Bodenbeschichtungen sind in elektrostatisch ableitfähigen Varianten verfügebar.
Gerne überprüfen wir mit unserem Metriso 200 Messgerät die elektrostatische Leitfähigkeit Ihrer Altbeschichtungen und beraten Sie bei der Planung einer Neubeschichtung.

Elektrostatisch ableitfähige Beschichtungen kommen z.B. in folgenden Bereichen zum Einsatz:

  • in ESD-Schutzzonen in der Elektronikindustrie
    (siehe ESD-Böden)
  • zum Schutz empfindlicher elektronischer Bauteile, wie z.B. in Transportsystemen oder im Gesundheitswesen
  • beim Brand- und Explosionsschutz, wie z.B. in VBF-Lägern
  • bei Anforderungen an den Personenschutz (VDE 0100)

Bockstahler Bodenbeschichtungen GmbH - Nägelseestr. 14 - 79288 Gottenheim - Tel. 07665 940317  -  info@bockstahler.de